FAQs

-----

Häufig gestellte Fragen

Du hast Fragen zu deinem Vulpés Produkt? Vielleicht können wir dir auf die Schnelle helfen. Auf dieser Seite findest du häufig gestellte Fragen zu Handschuh, Mütze sowie Einlegesohle und die passenden hilfreichen Antworten darauf.

Batteriesysteme

Beanie Mütze

Batteriesysteme

Moontouch Handschuhe

Batteriesysteme

S-Line Einlegesohlen

FAQs Beanie Mütze

Was sollte ich beim Aufladeprozess beachten?


Nutze deine Mütze nicht während des Aufladeprozess. Während dieser Zeit sollte diese im ausgeschalteten Zustand sein. Weiterhin solltest du nur Stromquellen benutzen, welche den Angaben des Produktes entsprechen. Vermeiden solltest du Stromquellen außerhalb von Gebäuden oder in Feuchtgebieten.




Wie darf ich meine Handschuhe reinigen?


Bitte entferne das Akkumodul bevor du die beheizbare Mütze vper Handwäsche reinigst. Benutze nicht die Waschmaschine, da es sonst eine zu starke Abnutzung des Materials und der Heizelemente gibt. Verwende außerdem keine zu starken Chemikalien für die Reinigung.




Wie kann ich meine Mütze entsorgen?


Falls deine Mütze irgendwann kaputt gehen sollten, alt sind oder du aus anderen Gründen entsorgen möchtest, musst du diese gemäß der Elektronik- und Batterieentsorgungsrichtlinie entsorgen. Hierfür gibt es entsprechende Annahmestellen für das Recycling elektronischer Geräte, an denen du diese abgeben kannst. Baue auf gar keinen Fall die festeingebauten Akkus aus. Diese dürfen nur von Abfallaufbereitungseinrichtungen oder geschulten Servicetechnikern geöffnet werden.




Wie erreiche ich ein optimales Temperaturempfinden?


Das Temperaturempfinden ist bei Jedem unterschiedlich. Deshalb haben wir ein stufenloses System mit Hilfe der App eingeführt, damit du dir deine ideale Wohlfühltemperatur per Smartphone einstellen kannst.

Da sich der Körper sehr schnell an die Umgebungswärme gewöhnt, empfehlen wir die Mütze vor der Verwendung vorzuwärmen.

Die Mütze ist für die thermale Unterstützung geeignet und nicht für medizinische Zwecke einsetzbar.




Kann ich die Vulpés Beanie Mütze auch ohne Smartphone steuern?


Die Vulpés Beanies können im Gegensatz zu den Handschuhen und den Einlegesohlen leider nicht manuell gesteuert werden. Die Vulpés App wird für die Heizleistung notwendigerweise gebraucht.




Was muss ich bei der Nichtbeachtung der Batterie beachten?


Lade bitte die Batterien mindestens einmal in zwei Monaten auf. Bei Nichteinhaltung des Hinweises könnte es zu einer Verschlechterung der Batteriekapazität führen.




Was muss ich bei der Lagerung der Mütze beachten?


Bitte beachte, dass das Gerät nicht bei hohen oder sehr niedrigen Temperaturen und bei hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden darf. Achte bitte ferner auf die sorgfältige Nutzung des Gerätes. Bitte setze das Gerät nicht den Flammen, Wasser und Strahlungen aus. Bitte vermeide jegliche Gewalteinwirkungen.




Bestehen die Pelzbommel aus echtem Tierpelz?


Nein! Vulpés verwendet in allen Produkten ausschließlich synthetische Materialien zur Herstellung der Bommel. Der artifizielle Pelz wird per Hand geknüpft und ist daher sehr arbeitsintensiv und dementsprechend kostbar. Wichtig ist uns hierbei jedoch nicht die Frage des Preises, sondern ein ethisches Grundprinzip nach dem wir leben und arbeiten. Denn wir sind der Ansicht, dass kein Tier Leid empfinden soll für unsere ästhetische Vorstellung bei Mode. Denn jedes Leben ist wertvoll!





 

FAQs Moountouch Handschuhe

In welchen Größen ist Vulpés MOONTOUCH verfügbar?


Die Vulpés MOONTOUCH in Cadmium Orange sind in fünf Größen und in dem Fuxia Design in 4 Größen verfügbar. Bitte beachte die Tabelle bei der Größenauswahl. Um eine ideale Passform zu gewähren, empfehlen wir vor dem Kauf den Handumfang zu messen.




Wie erreiche ich ein optimales Temperaturempfinden?


Das Temperaturempfinden ist bei Jedem unterschiedlich. Deshalb haben wir ein stufenloses System mit Hilfe der App eingeführt, damit du dir deine ideale Wohlfühltemperatur per Smartphone einstellen kannst. Da sich der Körper sehr schnell an die Umgebungswärme gewöhnt, empfehlen wir die Handschuhe vor der Verwendung vorzuwärmen. Die Handschuhe sind für die thermale Unterstützung geeignet und sind nicht für medizinische Zwecke einsetzbar.




Wie verbinde ich meine Handschuhe mit dem SmartPhone?


Bitte lade bei der ersten Anwendung die Batterie Module vollständig auf. Erst durch das Aufladen, aktivierst du die Funkverbindung. Bitte lade danach die mobile Applikation aus Apple iTunes oder Google Play Store herunter. Nach der Installation kannst du im Inventar Menü auf den Handbereich deines persönlichen Avatars klicken und die Handschuhe mit dem plus (+) Zeichen hinzufügen. Beide Handschuhe werden automatisch hinzugefügt und auf das entsprechende Smartphone kalibriert.




Kann ich Vulpés MOONTOUCH auch ohne SmartPhone steuern?


Vulpés MOONTOUCH kann auch ohne die Verwendung des Smartphones gesteuert werden. Mit Hilfe des eingebauten Druckknopfes auf der Oberseite des Handschuhs kann man diesen ein- und ausschalten und zwischen drei Modis wählen: Low = gelb Medium = orange High = rot




Wie darf ich meine Handschuhe reinigen?


Bitte entferne alle Batterien bevor du die beheizbaren Handschuhe von außen mit einem feuchten Tuch reinigst. Dringt Wasser in das Produkt ein, ist dieses vollständig zu entleeren und umfassend zu trocknen. Bitte lasse die Handschuhe vor dem nächsten Gebrauch voll-ständig austrocknen. Lasse die Handschuhe nur an der Luft trocknen. Vermeide bitte jeglichen Kontakt mit Heizkörpern oder Heizgeräten.




Was muss ich bei der Nichtbenutzung der Batterien beachten?


Lade bitte die Batterien mindestens einmal in zwei Monaten auf. Bei Nichteinhaltung des Hinweises könnte es zu einer Verschlechterung der Batteriekapazität führen.




Was muss ich bei der Lagerung der Handschuhe und der Batterien beachten?


Bitte beachte, dass das Gerät nicht bei hohen oder sehr niedrigen Temperaturen und bei hoher Luftfeuchtigkeit gelagert werden darf. Achte bitte ferner auf die sorgfältige Nutzung des Gerätes. Bitte setze das Gerät nicht den Flammen, Wasser und Strahlungen aus. Bitte vermeide jegliche Gewalteinwirkungen.




Wie kann ich meine Handschuhe entsorgen?


Falls deine Handschuhe irgendwann kaputt gehen sollten, alt sind oder du aus anderen Gründen entsorgen möchtest, musst du diese gemäß der Elektronik- und Batterieentsorgungsrichtlinie entsorgen. Hierfür gibt es entsprechende Annahmestellen für das Recycling elektronischer Geräte, an denen du diese abgeben kannst. Baue auf gar keinen Fall die festeingebauten Akkus aus. Diese dürfen nur von Abfallaufbereitungseinrichtungen oder geschulten Servicetechnikern geöffnet werden.




Was muss ich beim Aufladeprozess beachten?


Nutze deine Handschuhe nicht während des Aufladeprozess. Während dieser Zeit sollten diese im ausgeschalteten Zustand sein. Weiterhin solltest du nur Stromquellen benutzen, welche den Angaben des Produktes entsprechen. Vermeiden solltest du Stromquellen außerhalb von Gebäuden oder in Feuchtgebieten.





 

FAQs S-Line Einlegesohlen

Kann ich die Vulpés S-Line in jede Schuhe hineinlegen?


Die Vulpés S-Line ist einer der dünnsten vollintegrierten Einlegesohlen auf dem Markt. An der dicksten Stelle hat diese eine Höhe von 1,2cm und an der dünnsten eine Höhe von 0,3cm. Trotzdessen können die Einlegesohlen nicht in alle Schuhe hineingelegt werden. Die Vulpés S-Line ist nicht geeignet für Schuhe mit hohem Absatz (z.B. High Heels oder Wedges) oder für Schuhe mit eng geschnittener Form (z.B. Pumps). Wir empfehlen daher den Einsatz der Vulpés S-Line in geeigneten Winterschuhen. Eine gute Voraussetzung für einen perfekten Sitz ist eine herausnehmbare Sohle des Schuhs.




Wie verbinde ich meine Einelgesohlen mit meinem Smartphone?


Bitte lade bei der ersten Anwendung deine Einlegesohlen vollständig auf. Erst durch das Aufladen, aktivierst du die Funkverbindung. Bitte lade danach die mobile Applikation aus Apple iTunes oder Google Play Store herunter. Nach der Installation kannst du im Inventar Menü auf den Fußbereich deines persönlichen Avatars klicken und die Einlegesohlen mit dem plus (+) Zeichen hinzufügen. Beide Einlegesohlen werden automatisch hinzugefügt und auf das entsprechende Smartphone kalibriert. Das folgende Tutorial zeigt die Einzelschritte genauer auf: https://www.youtube.com/watch?v=Oc4WSe6FPZo&t=2s Viel Spaß beim Heizen!




In welchen Größen ist die Vulpés S-Line verfübar?


Die Vulpés S-Line ist in vier Größen verfügbar. Bitte beachte die Tabelle bei der Größenauswahl:




Mit welchen Smartphones kann ich die Vulpés S-Line verwenden?


Die Vulpés S-Line kann mit a) Apple iPhone 5+ oder neuer und der jeweils aktuellsten Betriebsversion b) Android Geräten der Betriebsversion 7.0 oder höher verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Android Geräte mit dem Funkmodul kompatibel sind.




Kann ich die Vulpés S-Line auch ohne Smartphone steuern?


Die Vulpés S-Line kann auch ohne die Verwendung des Smartphones gesteuert werden. Mit Hilfe des eingebauten Druckknopfes kann man die Einlegesohlen ein- und ausschalten und zwischen drei Modis (Low, Medium, High) wählen.




Ist die Heizleistung von 60°C nicht zu warm für meine Füße?


Die Heizleistung bei beheizbarer Bekleidung bezieht sich stets auf die Betriebstemperatur der eingebauten Wärmelemente. Aufgrund von verwendeten Materialien sowie der Dicke der EVA-Schicht ist die transferierte Oberflächenwärme geringer als die Betriebstemperatur. Beheizt wird hierbei nur der Fußbettteil der Einlegesohle, da vor allem die zehen gewärmt werden sollen und müssen. Zusätzlich beinhalten die Einlegesohlen eine automatische Wärmedrosselung, welche bei warmer Außentemperatur die Wärmeleistung reduziert. Somit kann die Oberflächentemperatur nicht zu warm werden und der Fuß ist vor Überhitzungsgefahr geschützt. Sowohl die Wärmeverteilung als auch die Oberflächentemperatur wurden von zahlreichen Testimonials gestestet. Die vorgenommenen Betriebseinstellungen wurde auf die größtmögliche, komfortabele Wärmeempfindung optimiert.




Wieso bricht manchmal die Verbindung zu meinem Gerät ab?


Bei vollaufgeladenen Geräten hängt die Verbindungsstärke vom Sende- und Empfangssignal ab, welche von folgenden Faktoren beeinflusst werden: Sendemodul Die Vulpés Einlegesohlen verwenden stets die neuste Kommunikationstechnologie, welche derzeit auf dem Markt verfügbar ist und passen diese jährlich an die neusten Standards an. Für die Vulpés S-Line verwenden wir das für Wearables ausgelegte Kommunikationsmodul Bluetooth Low Energy (BLE) 4.2. Mit Hilfe des BLE 4.2 können die Gerät in einem Abstand von bis zu 20 Metern miteinander kommunizieren und der Austausch zwischen dem Server und Client kann bis zu 2,5 mal schneller als bei der Vorgängerversion erfolgen. Zusätzlich schont das neue System die Akkulaufzeit und ist somit effizienter als der Vorgänger. An die Implementierung des BLE 5.0 wird zurzeit mit Hochdruck gearbeitet.
Empfangsmodul in den Smartphones Je nach Smartphone Hersteller und des verwendeten Betriebssystems kann die Empfangsqualität der Signale variieren. Viele Hersteller verwenden BLE Module, welche nicht für frequentierte Nutzung der anderen Hardware-Geräte geeignet sind. Für eine stabile Verbindung empfehlen wir zurzeit die Nutzung von Apple Produkten. Bei Android Geräten muss vorab geprüft werden, ob ein entsprechendes BLE Modul (nicht zu verwechseln mit BlueTooth) eingebaut ist. Insbesondere die älteren Smartphones wie Samsung S3 / S4 oder die Modelle des Herstellers Huawai verfügen über keine adäquate Hardware für die nahtlose Verbindung mit anderen Geräten. Zudem bietet die Android Software ab der Version 7.0 eine stabile Verbindung mit Hilfe der BLE Schnittstelle. Bei Produkte mit älterer Softwareversion kann es häufig zu Verbindungsabbrüchen oder langen Synchronisationszeiten kommen. Mögliche Störquellen Das Bluetooth Signal kann durch folgende Störeffekt geschwächt werden:

  1. Störquellen wie Mikrowellenherde, Drahtlose Lautsprecher, Telefone mit 2,4 GHz oder 5 GHz, Drahtlose Videotransmitter, Stromquellen, Andere drahtlose Geräte, usw.
  2. Abschirmende Materialien wie z.B. Metall, Beton, Putz, Marmor, Ziegel, Wasser usw.
Bei kurzzeitig auftretenden Verbindungsproblemen kann es helfen die mobile Applikation neu zu starten, das Smartphone in die Nähe der Einlegesohlen zu bringen und anschließend die Verbindung neu aufbauen zu lassen.




Wie kann ich meine Einlegesohlen reinigen?


Du kannst deine Einlegesohlen im ausgeschaltetem Zustand mit einem feuchten Tuch säubern. Auf keinen Fall solltest du sie aber in ein Wasserbad tauchen oder in die Waschmaschine packen, da die Elektronik kaputt gehen kann. Vor dem nächsten Gebrauch sollten die Solen vollkommen ausgetrocknet sein, wobei du jeglichen Kontakt mit Heizkörpern und Heizgeräten vermeiden solltest sowie den Gebrauch von starken Chemikalien.




Wie kann ich meine Einlegesohlen entsorgen?


Falls deine Einlegesohlen irgendwann kaputt gehen sollten, alt sind oder du aus anderen Gründen entsorgen möchtest, musst du diese gemäß der Elektronik- und Batterieentsorgungsrichtlinie entsorgen. Hierfür gibt es entsprechende Annahmestellen für das Recycling elektronischer Geräte, an denen du diese abgeben kannst. Baue auf gar keinen Fall die festeingebauten Akkus aus. Diese dürfen nur von Abfallaufbereitungseinrichtungen oder geschulten Servicetechnikern geöffnet werden.




Was muss ich beim Aufladeprozess beachten?


Nutze deine Einlegesohlen nicht während des Aufladeprozess. Während dieser Zeit sollten diese im ausgeschalteten Zustand sein. Weiterhin solltest du nur Stromquellen benutzen, welche den Angaben des Produktes entsprechen. Vermeiden solltest du Stromquellen außerhalb von Gebäuden oder in Feuchtgebieten.